Suche schließen

Demonstrationsbetriebe

MuD-Demonstrationsbetrieb: Frank Vogler

Verbesserung tierschutzrelevanter Haltungsbedingungen in der Haltung unkupierter Legehennen unter Berücksichtigung des Auftretens von Federpicken und Kannibalismus

Betriebsspiegel

Frank Vogler, Neuwirtshaus

  • Arbeitskräfte: 10
  • Flächen: 155 ha landwirtschaftliche Nutzfläche; davon ha  Acker und ha Forst
  • Viehbesatz: 12.000 Legehennen in Freiland- und Bodenhaltung
  • Konventionell wirtschaftender Betrieb

Der Demonstrationsbetrieb

Direktvermarktung mit Veredelung der Eier zu Nudeln und Likör.

Seit April 2016 Haltung unkupierter Hennen.

MuD-Demonstrationsbetrieb ab 2015

Teilnahme an den MuD mit dem Betriebszweig Legehennenhaltung.

MuD-Maßnahmen für mehr Tierwohl

  • Umfangreiche Umbauarbeiten
  • Einstreuanlage für Weizenkörner
  • Sandbäder
  • Heuraufen und -netze für Luzerneheu
  • Vorlage verschiedener Beschäftigungsmaterialien (Picksteine, Magensteinchen, Strohballen)
  • Verbesserung des Fütterungsmanagements
  • Installation einer Tränkereingungsanlage
  • Installation einer Fußbodenheizung
  • Installation eines Komponentenzudosierers

Motivation

"Das MuD Tierschutz hat schon viel Positives bewirkt in meinem Betrieb."

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild