Suche schließen

Demonstrationsbetriebe

MuD-Demonstrationsbetrieb: Christoph Becker

Einsatz von Automatisierungstechniken zur Verbesserung tierschutzrelevanter Haltungsbedingungen in der Schweinemast - Schweinemast

Betriebsspiegel

Christoph Becker, Wietzendorf

  • Arbeitskräfte: 3,5
  • Flächen: 200 ha landwirtschaftliche Nutzfläche; davon 100 ha Acker, 100 ha Forst
  • Viehbesatz: 1.042 Mastschweineplätze

Der Demonstrationsbetrieb

Anbau von Silomais, Zuckerrüben und GPS

1,5 MW Biogasanlage zum Betrieb gehörig

seit 2010 durch Christoph Becker übernommen

stetige Entwicklung in Richtung mehr Tierwohl:

- 2001 Bau eines Außenklimastalles,
- seit 2012 Teilnahme Einstiegsstufe Tierschutzlabel
- seit 2016 Teilnahme Initiative Tierwohl
- seit 2016 Teilnahme Ringelschwanzprämie Land Niedersachsen
- Durchführung und Begleitung verschiedener Projekte zum Thema Tierwohl und Ringelschwanz

MuD-Demonstrationsbetrieb ab 2018

Teilnahme an den MuD mit dem Betriebszweig Schweinemast

MuD-Maßnahmen für mehr Tierwohl

  • Bau eines Außenauslaufes für alle Ställe (Geplant mit MuD)
  • Optimierung der Buchtenstruktur (Geplant mit MuD)
  • Entwicklung eines Schweinebuzzers, der bei Auslösung durch die Schweine zum Beispiel eine Mikrosuhle einschaltet oder Raufutter auswirft
  • Einbau von Festflächen
  • Entwicklung eines Heiz- und v.a. Kühlsystems dieser Festflächen zur automatisierten Thermoregulation (geplant)
  • Einbau von zusätzlichen Beckentränken zu den bereits vorhandenen

Motivation

"Ich freue mich sehr bei MuD mit dabei sein zu dürfen. Ich bin tief und fest davon überzeugt, dass wir unsere Ställe, aber auch unser Denken über Schweine ändern müssen. Dazu ist dieses Netzwerk ideal."

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild