Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Empfehlungen für die Praxis

Empfehlungen für die Praxis

Zusammenfassend gehen folgende Erkenntnisse aus dem Projekt hervor:

  • Das MTool ist ein nützliches Instrument, um die eigene Legehennenhaltung zu optimieren, vor allem in Hinblick auf die Haltung unkupierter Tiere.
  • Die Umsetzungen der Erkenntnisse des MTools brauchen Zeit.
  • Die Beurteilung der Tiere durch die Beratung zusammen mit dem Betriebsleiter und dem Stallpersonal ist ein Schlüssel zur Veränderung auf den Betrieben.
  • Das Ampelsystem ist wichtig, um einerseits Schwachstellen aufzuzeigen, andererseits aber auch aufzuzeigen, was gut ist.
  • Die Beratung bzw. Schulung aller Mitarbeiter (vom Geschäftsführer bis Stallpersonal) durch externe Fachberater/-referenten ist essentiell, um eine Optimierung der Haltung und des Managements herbeizuführen und um überhaupt erst einmal die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Haltung unkupierter Legehennen zu schaffen.

Eine ausführliche Beschreibung der Empfehlungen für die Praxis entnehmen Sie bitte dem Abschlussbericht, welcher Ihnen als pdf-Dokument zum Download zur Verfügung steht.

Dokumenttitel: Abschlussbericht zur Anwendung eines Managementtools (MTool) zu Verbesserung des Wohlbefindens und der Gesundheit von Legehennen

Dokumentbeschreibung: Der Abschlussbericht zur "Anwendung eines Managementtools (MTool) zu Verbesserung des Wohlbefindens und der Gesundheit von Legehennen" gibt praktische Hinweise, wie die Haltung unkupierter Legehennen funktionieren kann.

Dokumenttyp: PDF | Dokumentgröße: 2 MB