Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Werner GbR

MuD-Demonstrationsbetrieb: Werner GbR

Verbesserung tierschutzrelevanter Haltungsbedingungen in der Aufzucht unkupierter Legehennen unter Berücksichtigung des Auftretens von Federpicken und Kannibalismus unter Einsatz von Automatisierungstechnik

Betriebsspiegel

Werner GbR, Guteneck

  • Arbeitskräfte: 3
  • Flächen: 112 ha landwirtschaftliche Nutzfläche; davon 80 ha Acker, 12,5 ha Forst
  • Viehbesatz: 24.000 Junghennenaufzuchtplätze
  • Ökologisch wirtschaftender Betrieb

Der Demonstrationsbetrieb

Lohnaufzucht für die Firma LSL Rhein-Main

Familienbetrieb

MuD-Demonstrationsbetrieb von 2018 bis 2020

Teilnahme an den MuD mit dem Betriebszweig Junghennenaufzucht

MuD-Maßnahmen für mehr Tierwohl

  • Optimierung des Stallklimas
  • Einsatz von zusätzlichem Beschäftigungsmaterial (Stroh, Luzerneheu, Grit, Pickschalen, Luzernepellets)
  • Früheres Rauslassen aus der Anlage
  • Bewegliche Ebene zum Hochziehen für eine Einstallung der Küken im Scharrraum
  • Neues Tränkesystem mit Spülvorrichtung
  • Höhenverstellung der oberen Wasserlinie
  • zusätzliche Wärmeheizung unter Auslaufklappen, um die Luft bei Eintritt zu erwärmen
  • Lagerraum für Beschäftigungsmaterial
  • Anlage zum Verteilen von Körnern, Cumbasil etc. für den AKB und mittleren Gang (geplant)

Motivation

"Die optimale Interaktion zwischen Tier-, Menschenwohl und Rentabilität zu erreichen bzw. stetig zu verbessern."