Springe zum Hauptinhalt der Seite

MuD Tierschutz

Betriebsporträts

Demonstrationsbetriebe Tierschutz

Die Demonstrationsbetriebe Tierschutz haben die Aufgabe, innovative tierschutzrelevante Maßnahmen in der landwirtschaftlichen Tierhaltung umzusetzen und somit den Schritt von der Forschung in die Praxis zu vollziehen. Die Umsetzung praktikabler Lösungen zur Anpassung der Haltungsumwelt und die Optimierung des Betriebsmanagements dienen der Verbesserung des Tierschutzes in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Durch gezielten Wissenstransfer wird die Verbreitung von im Rahmen der MuD Tierschutz gewonnenen Erkenntnisse und Fachinformationen in der landwirtschaftlichen Praxis gefördert.

Teilnehmende Landwirte demonstrieren im eigenen Betrieb die Umsetzbarkeit von über den aktuellen Standard hinausgehenden Maßnahmen gegenüber Berufskollegen und Fachleuten. Dabei erhält jeder Demonstrationsbetrieb fachliche Betreuung durch das Tierschutz-Kompetenzzentrum, das Maßnahmenpläne mit betriebsindividuell zugeschnittenen Lösungsansätzen entwickelt, die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen durch regelmäßige Betriebsbesuche begleitet und die Betriebe bei der Organisation von Veranstaltungen unterstützt. Den Betriebsleitern steht zudem kontinuierlich ein projektbezogener Ansprechpartner des Tierschutz-Kompetenzzentrums zur Verfügung.